Hallo vom „neuen“

Hi, dies ist also mein erster Post als „neuer“ Betreiber der Seite Logodeckel.
Die letzten Wochen waren ja schon recht aufregend, wobei ja eigentlich nur im Hintergrund gearbeitet wurde. Mittlerweile haben sich die Workflows aber recht gut eingespielt und wir arbeiten schon hart mit unseren 3D-Druckern an der aktuellen Warteliste.

Wir, genau genommen sind das mein Mann Stefan und ich (Jennifer), freuen uns auf die bevorstehenden Aufgaben mit weiteren Entwicklungen, ganz neuen Produkten und netten Kontakten. Technisch werde ich da komplett von meinem Mann unterstützt, der mit seinem MakerLounge 3D-Studio in Goslar auf eine langjährige Erfahrung im 3D-Bereich zurückschauen kann und das nötige Know-How mitbringt.

Aber umso mehr freuen wir uns das wir weiterhin tatkräftige Unterstützung von Christian, dem Gründer von Logodeckel, bekommen. Mit ihm zusammen werden wir in den nächsten Monaten weitere neue Filterhalterungen entwickeln und herstellen.

Schon in kürze werden wir hier ein erstes kleines Highlight präsentieren.

..stay tuned 🙂

Tschüss LogoDeckel.de

Es gibt normale Tage – und es gibt „Entscheidungstage“.
Für mich ist heute ein Entscheidungstag.
Ich habe mich nach sehr langer Überlegung entschieden, die Tätigkeiten von und mit LogoDeckel.de zu beenden.

Ich weiß genau, dass das viele verwundern, verärgern oder traurig machen wird.
Ich will das hier jetzt auch nicht breittreten, sondern nur kurz einen der Hauptgründe nennen – die Zeit!
Da ich Hauptberuflich einen 40-Stunden-Job habe, und sich die 3D-Druckerei aus einem Hobby heraus entwickelt hat, stand ich vor der Entscheidung, was ich mit der Entwicklung von LogoDeckel.de mache.
Wie man glaube ich in der letzten Zeit merken konnte, kam ich mit den ganzen Mails, Anfragen und Neuentwicklungen nicht mehr hinterher – ganz zu schweigen von den langen Wartelisten bei den Drucken. Hier reichen mittlerweile auch 3 Drucker nicht mehr aus, um die Anfragen abzuarbeiten.
LogoDeckel.de ist mir einfach zu groß geworden. Ich schaffe es nicht, mehrere Jobs (Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Service, Kummerkasten, …) neben meinem Hauptjob gleichzeitig auszuführen.

Nur mal ein paar Daten für euch zur Info.
Im letzten Jahr habe ich:
– 1645 Mails erhalten und gelesen
– 1360 Mails geschrieben
– 216 Filterhalter gedruckt und verschickt
– 124 Logodeckel gedruckt und verschickt
– unzählige 3D-Modelle erstellt
– 3,22 GB Daten produziert (nur 3D-Modelle und Druckdaten)
– geschätzte 4000 Stunden die Drucker laufen lassen.

Es ist einfach der Zeitpunkt um zu entscheiden „ganz oder garnicht“. Massenproduktion und Investition – oder auch mal Freizeit, die Seele baumeln lassen und Zeit mit der Familie verbringen.
Ihr kennt bereits die Entscheidung.

Wie geht es weiter?
Ich werde ab jetzt noch folgende Sachen produzieren und verkaufen:
– 40 Filterhalter für das Nikkor 14-24mm
– 10 Filterhalter für das Panasonic Lumix 7-14mm
– 5 Filterhalter für das Tamron 15-30mm
– 5 Filterhalter für das Sigma 12-24mm
– 20 Filterhalter für das neue Olympus 7-14mm
– 10 Filterhalter für das neue Olympus 8mm
– 10 Filterhalter für das Canon 11-24mm

Da ich auf den Wartelisten keinen bevorzugen oder benachteiligen möchte, werde ich die oben aufgeführten Sachen bei ebay verkaufen (auch wenn mir die Gebühren dort überhaupt nicht gefallen!). Das ist glaube ich eine faire Lösung.
Start der Auktionen kündige ich hier an.

Was passiert mit Logodeckel.de und den Konstruktionsdateien?
Ich weiß es ganz ehrlich noch nicht. Wenn sich ein Interessent findet, der die Sache in meinem Sinn weiterführen, oder einzelne Dateien kaufen möchte, dann kann man da sicher drüber reden. Ansonsten wird die Domain irgendwann gekündigt und die Dateien vielleicht „Open Source“ zur Verfügung gestellt. Bis dahin möchte ich aber erst einmal das oben genannte Ziel abarbeiten um einen Schlußstrich ziehen zu können.

Ich möchte jetzt hier keine große Abschieds- und Dankeswelle machen.
Ich danke ganz einfach allen, die mich unterstützt, mitentwickelt, Produkte gekauft oder einfach nur „geliked“ haben. Genauso möchte ich mich aber auch bei allen entschuldigen, die sehr lange gewartet haben jetzt vielleicht keinen Filterhalter erwischen, oder denen ich eine Konstruktion für ihr Objektiv in Aussicht gestellt hatte.
Habt bitte Verständnis für diesen drastischen Schritt.

Das vergangene Jahr war der Hammer – und ich war mit jeder Tür und Chance die aufging begeistert und unendlich dankbar.

Tschüss LogoDeckel.de – es war schön mit dir!

Neues Produkt – Filterhalter für Tamron 15-30mm

Jetzt darf ich die erste Katze des Jahres aus dem Sack lassen!

Ab sofort gibt es auch einen Filterhalter für folgende Objektive:
Tamron SP 15-30mm Weitwinkel Objektiv F/2.8 Di VC USD für Nikon
Tamron SP 15-30mm Weitwinkel Objektiv F/2.8 Di VC USD für Canon

Tamron SP 15-30mm Weitwinkel Objektiv F/2.8 Di USD für Sony
Die Tester haben gute Arbeit geleistet und gemeinsam mit mir einen perfekt auf das Objektiv passenden Filterhalter entwickelt.

Infos zum neuen Filterhalter gibt es hier:
Filterhalter für Tamron 15-30mm

20150305_173013_DSCF1713